Mallorca Princess

Estas viendo

Nuestros Posts

Personal Training Hochzeit

Komm in Form mit Personal Training für deine Hochzeit.
Dass Sport nur Vorteile hat,  sowohl für den Körper als auch für den Geist , weiß heutzutage nun wirklich schon  jeder- und genau deshalb werde ich dich hier auch nicht langatmig mit Glückshormonen, Fettabau und Muskelaufbau langweilen .

Aber wenn die Tatsachen so klar sind, wieso ist es dann so schwierig für so viele Menschen, regelmässig Sport zu betreiben? Das Problem liegt meines Erachtens  daran, dass sie Sport als Mittel zum Zweck sehen, für eine absehbare  Zeit die “Folter” in Kauf nehem bis eben ein bestimmtes Ergebnis erreicht wird (oder nicht!) und dann werden sie wieder zum Couch Potato.

Seien wir uns ehrlich: wenn man auswählen könnte zwischen Tapas und Drinks mit Freunden und einer Spinning-Klasse in einem Gym voller schwitzende Körper, so würde wohl der Grossteil der Menschen Tapas wählen

Aber leider steht das nicht zur Auswahl, sondern es exixtiert einfach nur eine Tatsache: wenn du gesund seinund einen trainierten Körper haben willst, so musst du wohl oder übel Sport in deinen Alltag einbinden und vorallem regelmässig betreiben sei es im Sommer, Winter, mit Job, Kinder, Familie – oder ohne.

Es ist nicht notwendig jeden Tag wie ein Irrer vier Stunden zu trainieren, aber mindestens zwei bis dreimal Mal die Woche eine Stunde ist ein Muss, und da darf es auch keine Ausreden geben. Regelmässige Bewegung muss ein Teil von deinem Leben werden

Nun zur Frage der richtigen Sportart: natürlich stimmt es, nicht jeder ist ein „Fitnesstudio-Typ“. Dem einen gefällt Mountainbiken, der andere fährt gern Ski. Jetzt im Ernst: drei Mal die Woche eine Stunde Mountainbiken zu gehen geschweige denn Schifahren (nicht zu vergessen, wir sind immer noch auf Mallorca) wird: schwierig. Laufen: ist super, aber: vielen ist es im Winter ist zu kalt und im Sommer zu heiss.  Tennis: siehe laufen und: man braucht immer einen zweiten dazu.

Ich bin der Meinung, dass Fitnesstudios eine tolle Erfindung sind: sie sind von früh morgens bis spät abends geöffnet, bei jedem Wetter, am Wochenende, haben Fernseher damit die Zeit am Laufband schneller vergeht, man trifft auf Gleichgesinnte (und die wenigsten haben die perfekt gestählten Mens Health Körper) man bekommt Hilfe von Trainern wenn man möchte, und:noch NIE habe ich in einem Fitnesstudio erlebt, dass ein Übergewichtiger blöd angeschaut wurde, ganz im Gegenteil. Alle denken: schau an, der hat die wichtigste Hürde schon überwunden, Hut ab.

Zusammenfassung: bei schönem Wetter: rauf aufs Fahrrad. Bei schlechtem Wetter: rein ins Studio. So einfach ist das!

Gerne helfe ich dir bei deinen ersten sportlichen „Gehversuchen“ –wir erstellen gemeinsam einen realisierbaren Trainingsplan und suchen, wenn du das möchtest, das ideale Studio für dich.